2013 © by saveMYlife - Verein zur Rettung der Labortiere

Verein zur Rettung der Labortiere Home

Petitionen

Stoppt Experimente mit Hunden auf der Wayne State University!

Petition abgeschlossen am 2.11.2013, es wurden 1.126.005 Unterschriften gesammelt!

DANKE AN ALLE!

http://www.stopvivisection.eu/de

STOP VIVISECTION gab Bürgern die Möglichkeit, NEIN zu Tierversuchen zu sagen und einen verantwortungs-bewussteren Umgang mit der Wissenschaft zu fordern, der sowohl den Schutz der Menschenrechte als auch die Rechte der Tiere garantiert.

Dank der Europäischen Bürgerinitiative konnten sich die Bürger der EU aktiv an der Politik der Europäischen Union beteiligen, und die Europäischen Kommission, drängen, die Richtlinie 2010/63/EU zum Schutz der für wissenschaftliche Zwecke verwendeten Tiere außer Kraft zu setzen und einen neuen Vorschlag zu unterbreiten, der auf der Abschaffung der Tierversuche beruht und stattdessen - in der biomedizinischen und toxikologischen Forschung - verbindlich den Einsatz von Daten vorschreibt, die direkte Relevanz für den Menschen haben.


Stoppt den Bau einer eigenen Zuchtanlage für Labor-Beagles!

Eine Petitions-Serie von PETA - einfach durchklicken:


Start hier: http://features.peta.org/stop-animal-testing/#ixzz2oG10OVDw


Stoppt die Finanzierung von Brand-Experimenten auf der Texas Universität!

NIH: Stoppt die Finanzierung von Grausamen Experimenten mit Katzen!

U.S.A: Stoppt das Töten von Tieren in militärischen Trainingsübungen!

Jedes Jahr werden mehr als 10.000 lebende Tiere in militärischen Trainingsübungen erschossen, erstochen, verstümmelt und getötet.

Air France transportiert weiterhin Affen zu Labors, trotz des Fakts, dass beinahe jede andere Haupt-Luftlinie auf der Welt aufgehört hat, Primaten auf diese schrecklichen One-Way-Tickets zu schicken.


Verlangt von Air France, diese grausame Praxis zu stoppen!




NIH: Stopp die Verwendung von Steuergeldern für grausame Experimente

Kanadisches Militär: Stoppt das Vergiften von Schweinen

Air India hat sich der Panikmache der Tier-Experimentatoren gebeugt und beschlossen, wieder Tiere zu Labors zu transportieren, in ein Leben im Elend und Schmerz.


PETA wurden über den Pharmariesen Bristol-Myers Squibb Behauptungen zugetragen, dass Tiere, durch Nachlässigkeiten schmerzhafte und grausame Tode erlitten.


Bitte fordern Sie Bristol-Myers Squibb auf, die Nutzung von Tieren mittels Einsatz moderner, tierversuchsfreier Methoden zu minimieren.